Technische Ausstattung der Praxis

Digitales Röntgen

  • 1/100 der Strahlung herkömmlicher Röntgengeräte.
  • Röntgenaufnahmen am Behandlungsstuhl
  • Röntgenbilder sind sofort auf dem Monitor dargestellt
  • keine Chemie
  • Bildbearbeitung möglich
  • besonders scharfe und kontrastreiche Aufnahmen, Besonders geeignet, um kleine Defekte frühzeitig zu erkennen und zu behandeln
  • spezielle Bearbeitungsprogramme insb. zur Implantatlagevermessung

Intraoralkameras

  • in jedem Behadlungszimmer vorhanden
  • bis 10 X Vergrößerung von Strukturen im Mund
  • Darstellung und damit Verstänsnis für Defekte (Karies, Parodontitis, Entzündungen, Zysten Tumoren, etc.) im Zahn.-Mund.- Kieférbereich.
  • präzises, exaktes, Entfernen von Karies, da starke Vergrößerung
  • Vorher / Nachher Effekte

Lupenbrille

  • 6,5 X Vergrößerung und damit präzises Arbeiten und Operieren möglich
  • Zusätzliche Lichtquellen zur Ausleuchtung der Mundhöhle

Digitale EDV

  • Messen der Bakteriendichte und der daraus resultierenden Entzündungen. Dies wird graphisch in der jeweiligen Patientendatei ausgewertet und gespeichert
  • digitales Röntgen, Intraoralkamera, Patientenspezifische Daten aller Art sind auf einen Blick erfassbar

Heiße Kompressen

  • Nach der Behandlung bekommen unsere Pat. mit speziellen heißen Kompressen eine Massage der Kaumuskulatur und des Kiefergelenkes.